lebensnah, liebevoll, lebendig

12,90  inkl. MwSt.

12,90  / Stück

lebensnah, liebevoll, lebendig
Texte und Bilder eines Niederrheiners
von Heinrich Maas

80 Seiten, 17 x 24 cm,
Hardcover

ISBN 978-3-944299-14-3

Lieferzeit: ca. 3 bis 5 Werktage

Artikelnummer: i-978-3-944299-14-3 Kategorie: Schlagwörter: , , , , , ,

Beschreibung

Was für ein Glück, hier zu sein!

Für uns Leser ist sein Buch ein erhellender Blick in die Gedankenwelt und das Leben eines bildenden Künstlers. Wir erfahren darin viel Niederrheinisches, Geschichtliches, aber eben auch sehr viel Eigenes. Es ist angenehm, dass Heinrich Maas es nicht bei einem tabellarischen Lebenslauf belassen hat. Für uns Neugierige ist die Kurzform, die uns der Künstler präsentiert, wesentlich aufschlussreicher. Wir finden Biografisches in Gedichte gegossen, für ihn wichtige Ereignisse aus verschiedenen Lebensaltern, Gedanken über seine Familie, Freunde, zutiefst Eigenes, so auch seine vielfachen Reisen mit dem Rad. Und wie schon erwähnt, eben ganz, ganz viel Niederrhein, nämlich als: „die Heimat, die trägt“.

Dass er seinem vielfältigen künstlerischen Schaffen in Bildform als das schriftliche hinzufügt, verschafft dem Leser einerseits ein ästhetisches Vergnügen, gewährt ihm andererseits Einblicke in genau jene Lebensabschnitte, die Heinrich Maas für wichtig hält. Zugleich bewertet der Künstler, wie er die unterschiedlichen Ereignisse und Erlebnisse empfunden hat oder aktuell empfindet: bei den Pfadfindern, seinen Eltern, oder bei den Frauen und Männern seiner Chorgemeinschaft an jedem Donnerstag. Über allem aber steht der Niederrhein! In allen Zeilen atmet das Tiefland westlich vom Rhein unverholen seinen Einfluss auf den Künstler aus. Der Niederrhein, ist zum einen seine Erinnerung an die Kindheit und Jugend und das Großwerden auf dem Bauernhof, zum anderen das, was ihm heute Kraft gibt, wenn Heinrich Maas seinen künstlerischen Einfällen in seiner lieb gewordenen Kate Gestalt verleiht.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „lebensnah, liebevoll, lebendig“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.